Nachhaltige Kapitalanlage: Senioren Immobilie für betreutes Wohnen

Nachhaltige Kapitalanlage: Senioren Immobilie für betreutes Wohnen

Eckdaten

  • Art Betreutes Wohnen (Invest.)
  • Lage 27793 Wildeshausen
  • Kaufpreis 825.000,00
  • Kaufpreis pro m² 1.950,00
  • Wohnfläche ca. 423
  • Grundstück ca. 759
  • Anzahl Wohneinheiten 10
  • Baujahr 2006
  • Etagenzahl 2
  • Heizungsart Holz-Pelletheizung
  • Vermietet ja
  • Bezugstermin sofort
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 143373
  • Provision 3,57 % inkl. MwSt.
Kastell-Immobilien
Bahnhofstraße 83, 14612 Falkensee
Dr. Cornelia Nietsch
Teilen

Immobilie

In der familiären Pflegewohngemeinschaft leben zehn Herrschaften mit Pflegebedarf zusammen betreut in einer sehr schönen Umgebung. Der ambulante Pflegedienst ist 24 h vor Ort. Die Alltagsbegleitung wird durch hauswirtschaftliche Kräfte geleistet. Die Bewohnerinnen und Bewohner sind, wenn sie es möchten, in hauswirtschaftliche Tätigkeiten eingebunden. Der
eigene Tagesrhythmus, Gewohnheiten und Vorlieben der Pflegebedürftigen werden in der Betreuung beachtet, gestützt und erhalten. Die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft richten ihr Zimmer mit eigenen Möbeln ein und erhalten sich so ein wichtiges Stück Heimat. Es handelt es sich bisher um eine selbst verwaltete, ambulante Wohngemeinschaft, bei der die Mieter oder die Angehörigen einen Mietvertrag und einen separaten Pflegevertrag abschließen. Die Bewohner/innen entscheiden über den Menüplan für die Woche selbst. Sie
können sich an der Zubereitung der Mahlzeit beteiligen und nutzen dies auch.

Die Bewohner/innen bzw. Ihre Vertreter haben sich alle an den gleichen ambulanten Pflegedienst gebunden. Hierdurch wird eine 24 h Betreuung bezahlbar durchgeführt. Der Pflegedienst ist nicht Betreiber, sondern gewählter Dienstleister.

Lage

Die Immobilie liegt ca. 40 km außerhalb Bremens in einer malerischen Kleinstadt.

Die charmante Gegend ist geprägt von einer reichen Geschichte, die Besucher aus nah und fern in seinen Bann zieht.

Gepflasterte Gassen und traditionelle Fachwerkhäuser vermitteln eine Atmosphäre mit einem Hauch vergangener Zeiten. Entlang der kleinen Straßen laden gemütliche Cafés, Restaurants und kleine Boutiquen dazu ein, die lokale Küche zu genießen und nach handgemachten Schätzen zu stöbern. Besonders bekannt ist Wildeshausen für seine traditionsreiche Gastronomie, die deftige norddeutsche Spezialitäten ebenso umfasst wie internationale kulinarische Genüsse.

Die umliegende Landschaft präsentiert sich als Naturparadies. Sanfte Hügel, üppige Wälder und saftige Wiesen laden zu Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Ein besonderes Highlight ist der nahegelegene Geest Nature Park, der eine vielfältige Flora und Fauna beheimatet. Hier können Naturliebhaber die Schönheit der Umgebung in vollen Zügen genießen.

Das kulturelle Leben ist reichhaltig und vielfältig. Zahlreiche Veranstaltungen, Konzerte, Theateraufführungen und Festivals bereichern das Stadtleben und schaffen ein lebendiges Miteinander. Ein Höhepunkt im Jahreskalender ist das traditionelle Gildefest, bei dem die Gildebrüder in historischen Kostümen durch die Straßen ziehen und alte Traditionen zelebrieren.

Mit seiner gelungenen Verbindung aus Geschichte, Natur und Kultur bietet die Region seinen Bewohnern und Besuchern eine einladende Atmosphäre zum Entdecken, Entspannen und Erleben. Ob man durch die gepflasterten Gassen schlendert, die grüne Umgebung erkundet oder einfach nur in einem der gemütlichen Cafés verweilt – Wildeshausen verzaubert mit seinem unverwechselbaren Charakter und lädt dazu ein, einen Teil der niedersächsischen Schönheit zu erleben.

Ausstattung

• 10 Zimmer (WE), davon 3 teilbar in 2-Raum-Appartement mit Bad + Küchenzeile
• Alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse; Sicherheit für zweiten Rettungsweg
• Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderung
• ausreichend Steckdosen, Lichtschalter und TV-Anschluss pro WE
• Für je 2 Zimmer ein barrierefreies Duschbad
• ein barrierefreies Wannenpflegebad
• Plattformaufzug
• gemütlicher Gemeinschaftsraum 70 m² mit offener Küche, Sofa- und Fernsehecke
• Satellitenantenne
• In den Hauswirtschaftsräumen Waschmaschinen und Trockner
• Dachboden
• Niedrigenergie, nachhaltig, KfW-Haus von 2006
• Pelletheizung für nachhaltiges und günstiges Heizen
• Fußbodenheizung
• Alle Bäder sind allseitig türhoch gefliest
• 9 von 10 Zimmern und im Gemeinschaftsraum neuer Vinylfußbodenbelag sonst Nadelfilz
• Eingang/Treppenhaus/Bäder/Küche mit Fliesenbelag
• Holzfasertapete weiß gestrichen in gepflegtem Zustand
• Holzbalkone, Belag Bongossi, Brüstungen Frühjahr 2022 erneuert bzw. aufgearbeitet
• Holztüren mit Stahlzargen
• Lager unter der Treppe

Außenanlagen
• großzügige Terrasse nach drei Seiten mit Sonnen- und Schattenplätzen
• schön bepflanzter Blüh- und Staudengarten
• schützende Einzäunung für desorientierte Mieter/innen
• Pelletlager (Erneuerung 2021)
• Schuppen für Rollatoren / Fahrräder / Müll

Vermietet

Sonstiges

Nettokaltmiete und Betriebskosten an den Vermieter (gesamt ca. 420 € pro WE):
• Nettokaltmiete pro Wohneinheit: durchschnittlich ca. 300 €
• Betriebskosten (Heizung, Strom, Wasser, Aufzug, etc.): 120 €

Zahlungen an den Pflegedienst (Gesamt ca. 2000 bis 2500 €)
• Ein Wohngeld für Essen, Trinken, Körperpflegemittel und kleine Extras.
• Eine Pauschale für die 24 h Betreuungsleistungen
• Die individuelle Pflege gemäß Pflegeversicherung

Jede Bewohnerin und jeder Bewohner, der in einer Wohngemeinschaft wohnt,
kann einen Wohngruppenzuschlag von 214,00 EUR pro Monat erhalten (SGB
XI, § 38a)

Energieausweisangaben

A+
A
B
C
D
E
F
G
H
  • Enerigeausweistyp Verbrauchsausweis
  • Energiekennwert 157 KWh(m²*a)
  • Energieeffizienzklasse E
  • Energie mit Warmwasser ja
  • Energieausweis erstellt am 07.01.2022
  • Energieausweis gültig bis 07.01.2032
  • Heizungsart Holz-Pelletheizung
  • Befeuerung / Energieträger Holz

Weitere Informationen

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.

Wir werden diese so schnell wie möglich bearbeiten.

Wie können wir Ihnen behilflich sein?
* Pflichtfeld