Balkon Photovoltaikanlagen

Die Strompreise steigen kontinuierlich und die  Preise für die sogenannten Balkon Photovoltaikanlagen sinken nicht nur wegen der Mehrwertsteuerbefreiung, auch wegen der hohen Nachfrage.  Mittlerweile haben auch die namhaften Discounter die lukrativen Balkon PV Anlagen entdeckt und bieten diese bereits unter € 500,- an. Bis 600 Watt können diese einfach im Garten oder auf dem Balkon aufgestellt werden. Die Anlage muss lediglich mit einem normalen Schukostecker mit einer Steckdose verbunden werden und schon produziert man seinen eigenen Strom. Keine aufwendigen Montagekosten oder komplizierte Anträge, lediglich ein digitaler Stromzähler wird benötigt. Bei den jetzigen Strompreisen kann man von einer jährlichen Ersparnis von ca. € 200,- rechnen. Die Anlage amortisiert sich rechnerisch bereits nach 2,5 Jahren und ist somit sehr viel effizienter als jede PV Anlage, die fest mit dem Dach verbunden ist. Ein Beitrag, den jeder finanziell stemmen kann und eine Anlage, die fast überall montierbar ist, ohne jedes Fachpersonal und umständliche Anträge.

Weitere Beiträge

Jetzt Immobilien kaufen?

In den letzten Jahren kannten die Immobilienpreise nur einen Weg, nach oben. Materialmangel, Fachkräftemangel und günstige Zinsen befeuerten den Immobilienmarkt. Mehr Menschen konnten sich Wohneigentum leisten. Bauzinsen zwischen 3,5% und

Weiterlesen »

Bodenrichtwerte im Havelland

Der Gutachterausschuss des Landkreises Havelland hat die neuen Bodenrichtwerte verabschiedet: Während im Gebiet Nauen, Wustermark und den Gliendörfern 2022 die Preise durchschnittlich noch enorm um 19 % anstiegen, ergab sich

Weiterlesen »

Förderprogramme für den Wohnungsbau

Immer höher werden die Anforderungen an die Immobilie. Seien es energetische Vorgaben, sozialer Wohnungsbau, barrierefreies Bauen, Denkmalschutz und vieles mehr. Kann ich das alles stemmen? Ja, dank zahlreicher und umfangreichen

Weiterlesen »

Der Neubau stagniert

IVD fordert konzertierte Aktion für mehr Eigenheime Berlin, 23. Mai 2023. In Deutschland entstehen zu wenig neue Wohnungen.  Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) heute mitteilt, stagnierte der Neubau in 2022

Weiterlesen »
Kastell-Immobilien
Partner für Ihre Immobilie
Für interessierte Eigentümer stellen wir hier aktuelle Informationen unverbindlich zur Verfügung.
Service für Eigentümer
Unsere letzten Beiträge